Sendung 02.12.2019

„Der Markt geht auf meine Nerven“, so Trader  Harald Weygand in der Sendung Rendezvous mit Harry. Kein Wunder, denn zu Wochenstart ging es kräftig runter beim DAX. Dennoch bleibt Harry optimistisch. Unter der Moderation von Volker Meinel und der Teilnahme von Kemal Bagci von BNP Paribas wurde gewohnt zunächst der DAX analysiert. Es folgte auf Wunsch eine Analyse zu Linde. Dann zu Varta, nach fulminanten Kurssprung der vergangenen Wochen. Basierend auf Black Friday und Cyber Monday ging es danach um die Auswirkung auf die Aktien von Amazon und Alibaba. Nach Betrachtung des Dow Jones kam es zum Ende der Sendung zur Analyse des Ölpreises, dem Edelmetall Gold sowie als Abschluß zu Bitcoin. Die nächste Sendung Rendezvous mit Harry findet am kommenden Montag, 9. Dezember gewohnt um 19 Uhr statt. Dann wird Trader Bastian Galuschka als special guest dabei sein.