Sendung 13.09.2021

Letzte Sendung Rendezvous mit Harry mit Analyse des „alten“ DAX. Am kommenden Montag heisst es dann: DAX 40. Trader Harald Weygand  analysierte unter der Moderation von Volker Meinel den DAX im Vorfeld der Bundestagswahlen. Begleitet von Kemal Bagci, der gewohnt die fundamentale Sicht der BNP Paribas kundtat. Nach DAX ging es zur Aktie von Daimler, stellvertretend für die zum Wochenstart starken Autowerte. Es folgten VW und Porsche. Dann auf Wunsch die spannende Aktie von Verbund, dem österreichischen Energieversorger. Rüber in die USA folgte der NASDAQ und die Aktie von Tesla. Danach schloss die Sendung mit Betrachtungen von Gold, Öl und Bitcoin. Nächsten Montag, 20. September, um 19 Uhr heisst es wieder „Herzlichen Willkommen zu Rendezvus mit Harry“.